Euroblume gegen Herzschmerz?

Kein Papier mehr benutzen? Alles nur noch digital? Alles ohne die wunderbare Haptik des Materials, die leuchtenden Druckfarben, den Geruch …

Für die Holzernte der Papierindustrie wird der natürliche Lebensraum vieler Tier- und Pflanzenarten stark eingeschränkt. Und wir hören sie schreien! Eichenzipfelfalter, Baummarder, Grauspecht, Hexenbutterpilz, Wimperfledermaus, Heldbock, Auerhahn und natürlich viele Tiere mehr stehen unter anderem wegen unserer immensen Papierproduktion auf der Roten Liste für Gefährdete Arten.

Kein Papier mehr benutzen? Alles nur noch digital? Alles ohne die wunderbare Haptik des Materials, die leuchtenden Druckfarben, den Geruch …

Der Kompromiss ist Recyclingpapier. Die neue Kollektion „Umweltschonend Schenken“ wurde vollständig auf Recyclingpapier gedruckt, das mit dem Umweltzeichen „Euroblume“ ausgezeichnet ist. Verglichen mit Papier aus frischen Holzfasern verbraucht die Herstellung von Recyclingpapier nicht nur weniger Wald, sondern auch weniger Energie und Wasser, verursacht weniger Kohlendioxid und hinterlässt weniger Abfall und chemische Stoffe im Abwasser. Zusätzlich erfolgte die Herstellung der neuen mudh-Druckprodukte CO²-neutral und mineralölfrei.

Geschenkanhänger aus der Kollektion „Umweltschonend Schenken“

Liebe Natur, wir hoffen auf Aussöhnung und ziehen den Hut.

Zu den Produkten der Kollektion „Umweltschonend Schenken“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Direkt in den Online-Shop